Liebe Mitglieder des Spielverein 1911 e.V. St. Tönis

was für eine verrückte Zeit.
Konnten wir letzte Woche mit dem eingeschränkten Trainingsbetrieb beginnen, kommt heute der Rückschritt.
Die Sportstätten sind für den Amateursport baw. wieder geschlossen. So müssen wir alle gestarteten Aktivitäten im Fussball-, Karate-, Gymnastik- und Volleyballsport trotz Einhaltung alle Hygienevorschriften einstellen.
Solange uns die Mitglieder treu bleiben werden wir mit „einem blauen Auge“ die Pandemiezeit auch überleben. Viele Vereine haben in der Vergangenheit keine Rücklagen für solche Situationen gebildet und stehen vor dem „AUS“. Manche Vereine können durch die Soforthilfe des Landes kurzfristig überleben.
Wir haben keine Anspruch auf Soforthilfe, da wir Rücklagen haben. Auch während der Pandemie waren wir nicht untätig und haben verstärkt in unsere Sportstätten und ins Clubheim investiert.
Hier einige Beispiele:
Rasenpflege, Baumschnitt, Ballfangzaunanlage,Carporterweiterung, neue Heizung, neue Dachisolierung, neue LED Beleuchtung Clubhaus und neue Photovoltaikanlage, neuer Fussboden Raum oben.
Zur Zeit läuft der Antrag Moderne Sportstätten 2022 (50%Zuschuss) für eine neue Zaunanlage entlang des Fussweges grosser Sportplatz und für die Anschaffung eines Häckslers.
Wir sind also ordentlich aufgestellt, es fehlt nur

der SPORT !!!

Die Mitgliederversammlung konnte 2020 nicht stattfinden und wir prüfen zur Zeit die Möglichkeit einer Online-Versammlung. Die Stadt Tönisvorst hat unseren Antrag abgelehnt die Versammlung z.B. im Forum Corneliusfeld abhalten zu können (wie die Ratssitzungen).
Besser wäre die Pandemie ist überstanden und wir können im Sommer oder Herbst die Versammlung durchführen für die Geschäftsjahre 2019 und 2020.
Wir müssen ja dringend auch Zukunftsthemen angehen und planen, da der geschäftsführende Vorstand nicht zur Wiederwahl steht, aber selbstverständlich die Geschäfte baw. ordentlich weiterführt.
Sorgen machen uns die sinkenden Mitgliederzahlen in den letzten Jahren, die fehlende Spenden- und Sponsoringbereitschaft, was zu Minder- einnahmen führt. Gleichzeitig bleiben die Fixkosten für unseren Verein gleich hoch und in manchen Bereichen ansteigend (Strom, Wasser, Versicherungen). Dies alles führt zu einem wirtschaftlichen Überlebenskampf.
Wir schauen nach vorne. Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern ein

frohes Osterfest bei bester Gesundheit.

___________________________________

Und hier noch ein Angebot für unsere Mitglieder über 65 Jahre.

WIR BRINGEN SIE ZU IHREM IMPFTERMIN

SV-SHUTTLESERVICE CORONA-IMPFUNG

KONTAKTAUFNAHME: (bitte bis 2 Tage vor Termin)

H.G. Stroecks, 0170-2892670 oder 02151-700770 Mail: heinz-gerd.stroecks@gmx.de

 

Tönisvorst, der 25. März 2021
Spielverein 1911 e.V. St. Tönis
Geschäftsführende Vorstand Thommessen-Wolf-Stroecks

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.