Wir informieren darüber , dass mit der Coronaschutzverordnung des Kreises Viersen ab 9.7.21 und erst mal bis zum 27.8.21 der Abteilungssport: Karate, Gymnastik, Volleyball. uneingeschränkt (aber bei aller Vorsicht) möglich ist. Es besteht keine Maskenpflicht, es besteht keine Pflicht zum Erfassen von Kontakten, Mindestabstände werden empfohlen, d.h. Sportausübung ist baw. ohne Beschränkung möglich, da der Inzidenzwert Kreis Viersen bei 7 liegt befinden wir uns in der Stufe 0.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.