Liebe Mitglieder des Spielverein,

Euch allen ein gutes gesundes neues Jahr 2021.
Pandemiebedingt ist es auf und um unsere SV-Anlage recht ruhig. Die Landesregierung hat entschieden die Sportplätze und Turnhallen für den Vereins- und Schulsport bis zum

31. Januar 2021

zu schliessen.

Wir hoffen alle, dass diese Massnahmen dazu beitragen den Coronavirus zu besiegen und wir bald auf Normalbetrieb fahren können.

Unser Platzwart und das ehrenamtliche Helferteam arbeiten auch weiterhin an der Pflege unserer Platzanlage.
Wir nutzen die Zeit zu wichtigen energetischen Investitionen am Clubhaus. Dazu zählt die Sanierung des Clubhaus-Daches,
die Installation einer Photovoltaikanlage um Energiekosten einzusparen,
die Wandlung unserer gesamten Beleuchtung in LED Beleuchtung und
die Anschaffung eine neuen Gasbrenners, sowie die Erweiterung unserer Carportanlage.

Coronabedingt mussten auch wir in 2020 finanzielle Federn lassen und auf unsere Rücklagen zurückgreifen.
Finanzielle Unterstützung des Landes oder des Landessportbundes bekommen wir nicht,
da wir in der Vergangenheit gut gewirtschaftet haben und Rücklagen gebildet haben.

Bei steigenden Fixkosten für Clubhaus und Plätze hatten wir starke Einbußen bei den Erträgen.
Im Jahr 2020 fehlen uns auf der Einnahmeseite ca. 15.000 €:
keine Vermietungs- und Pachteinnahmen, weniger Erträge aus der Bandenwerbung und fehlende Spendenbereitschaft und
weniger Beitragseinnahmen, da der Mitgliederbestand um 30 Mitglieder gesunken ist auf 581 Mitglieder.

So hoffen wir sehr stark auf baldige Normalität, neue Mitglieder und das Du uns vereinstreu bleibst und den Verein mitträgst durch diese schwere Zeit.
Eines zeigt uns die jetzige Zeit: wir vermissen was …. die Freunde, den Sport und das gemütliche Beisammensein.

Bleibt alle gesund – wir sehen uns.

Der Vorstand 

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Förderer des Spielvereins einen guten Start ins neue Jahr.

Wir danken für die Treue zum Verein und glauben das 2021 wieder bessere Zeiten bereithält.

Bleibt bitte ALLE gesund und bis Bald.

Eurer Spielverein.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Förderer des Spielverein eine besinnliche
Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue  Jahr.
Genießt die freien Tage und tankt Kraft für das herausfordernde Jahr 2021.
Danke für Eure Treue zum Spielverein.
Unser Verein sucht dringend Interessenten für eine ehrenamtliche Mitarbeit im geschäfts-
führenden Vorstand. Die derzeitigen Positionen 1. Vorsitzender , 1. Finanzwart und des
Geschäftsführers stehen bei den Wahlen in der Mitgliederversammlung zur Disposition.
Ein Interessent für die Position Geschäftsführer hat sich gemeldet.
Interessierte melden sich bitte bei: 1. Vors. Helmut Thommessen Tel. 0151-56198477
In einem persönlichen Gespräch erhaltet ihr dann Informationen über die Aufgaben für
das jeweilige Ehrenamt.
Ab dem 1.1.2021 werden gemeinnützige Vereine erst Körperschafts- und Gewerbesteuer zahlen
müssen , wenn die Vereinsbruttoeinnahmen 45.000€ übersteigen. ( bisher 35.000€)
Zudem erhöht sich der Übungsleiter Steuerfreibetrag auf 3.000€ (bisher 2.400€) und die
Ehrenamtspauschale auf 850€ ( bisher 720€).
Der Gesamtspielbetrieb ist bis mind. 6. Januar 2021 eingestellt.
Die Sportplätze und die Turnhalle dürfen bis dahin n i c h t genutzt werden.
Unseren Mitgliedern, Freunden und Förderer wünschen wir eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Wir alle hoffen, dass wir die Pandemiezeit bald überstanden haben und wieder Normalität einkehrt.
Wir danken allen für die Treue zum Spielverein.
Mit freundlichen Grüssen
Heinz-Gerd Stroecks
Hallo zusammen,
der geschäftsführende Vorstand macht allen Mitglieder des Vereins ein tolles Qualifizierungsangebot 2021.
In Kooperation mit dem Kreissportbund unterbreiten wir anhängendes Angebot.
Die Lehrgangskosten übernimmt der Verein.
Bei Interesse hier per eMail melden: Heinz-Gerd.stroecks@gmx.de
Hier der Link zum Aushang als pdf Datei.
Liebe Spielvereiner,
die harten Corona-Restrikitionen des Bundes und Landes NRW haben auch Auswirkungen auf den Amateursport.
Dies hat zur Konsequenz, dass in der Zeit:
ab  2. November 2020    bis mindestens   29. November 2020
alle Sportstätten geschlossen werden müssen und damit jeglicher Spiel- und Trainingsbetrieb zum Erliegen kommt.
Ab 2.11.2020 schliessen wir die Turnhalle und den Gymnastikraum im Clubhaus und sperren unsere Rasenplätze und den Aschenplatz.

Das Land NRW hat zum Schutz vor Corona eine generelle Maskenpflicht für Sportanlagen ausgesprochen.

Der Weg zu den Spielverein-Sportstätten und dem SV Clubheim ist ausnahmslos mit Maske zurückzulegen. Auch bestehen für am Spielbetrieb nicht beteiligte Personen: MASKENPFLICHT und die Hygiene- und Abstandsregeln

Tönisvorst, d. 20.10.20 Vorstand SV

Hallo Spielvereiner,

 

Wir befinden uns in einer nicht einzuschätzenden Pandemiephase und Corona beeinflusst unseren Alltag.
Wir sind aber sicher, dass wir auch diese Zeit überstehen und zur Normalität übergehen werden.
Bei vielen Menschen in der Welt ist aber Hunger, Leid und  Armut an der Tagesordnung.
Der Spielverein St. Tönis möchte einen kleinen Beitrag leisten, dass junge Menschen ein
wenig Freude erleben.
Wir haben unseren Trikotraum aussortiert und weit über 40 Trikotsätze aussortiert. Diese
Trikotsätze gehen Ende November per Schiff nach Tansania.

In Kooperation mit dem Verein JAMII e.V. werden dann junge Menschen in Tansania stolz mit den Spielverein Trikots Sport treiben.

Jetzt ruft der Spielverein auf, bis Mitte November 20 nicht mehr benötigte Fussball- und Turnschuhe beim Spielverein abzugeben, die dann mit gespendet und verschifft werden.
( Schuhgrößen: 33-43). Bitte rechts im Ballraum einfach abstellen. 

Weitere Infos zum Verein JAMII e.V. findet ihr auf dem Flyer –> Jamii Flyer