Herzlich Willkommen beim Spielverein St.Tönis.

Wir freuen uns, Sie in unserem Portal begrüßen zu dürfen. Anbei finden Sie alle Informationen rund um den SV 1911 e.V. St. Tönis. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Durchstöbern der nachfolgenden Seiten und laden Sie herzlich zu einem Besuch auf unserer Platzanlage in St.Tönis - Tönisvorst ein.

Ihr Spielverein St.Tönis

 

         Deitenbach 2018                Osterfussballschule 2018



Spielberichte SV St. Tönis Jugend - 5. KW

B1 mit Niederlage gegen Tabellenführer Meerbusch - A1 und D1 erfolgreich, ebenso wie Zweiermannschaften

Nachdem die Leistungsklassenmannschaften größtenteils gut aus der Winterpause gekommen sind, galt es, die Ergebnisse der letzten Woche zu bestätigen. Wir fassen die Ergebnisse aller spielenden Teams an diesem Wochenende kurz zusammen:

Die Voraussetzungen waren nicht gut bei der A1; die Grippewelle schlug zu und etliche Spieler waren dadurch geschwächt oder erst gar nicht in der Lage zu spielen. Trotzdem sorgten die verbliebenen 12 Mann für einen verdienten 3:1 Erfolg in Hinsbeck. Das Ergebnis hätte deutlich höher ausfallen können, aber Großchancen wurden fahrlässig liegen gelassen. Das muss in den nächsten Wochen besser werden! 

Dass jede Serie mal ein Ende hat, musste die B1 heute beim Heimspiel gegen den Tabellenführer TSV Meerbusch erkennen. Das erste Mal seit Anfang Oktober des letzten Jahres verließ man den Platz mit einer Niederlage. Dabei begann das Spiel optimal: Mitte der ersten Halbzeit ging man durch Kapitän Robin Kurowski mit 1:0 in Führung. Mit der ersten nennenswerten Chance glich Meerbusch aber noch vor der Pause zum 1:1 aus. Zur Halbzeit war dieses Ergebnis definitiv leistungsgerecht, was wieder einmal einer defensiv starken Leistung des Spielvereins geschuldet war. Leider kam man in der zweiten Halbzeit nicht mehr so ins Spiel wie noch in der ersten Hälfte, deshalb übernahm der TSV immer mehr die Kontrolle über das Spiel und gewann am Ende verdient mit 3:1. Positiv sollte man werten, dass die Jungs und auch die Trainer sich inzwischen aber selbst über eine Niederlage bei einem starken Tabellenersten ärgern, der die Liga zurecht dominiert. Das zeigt die starke Entwicklung der Mannschaft, die inzwischen gegen jeden Gegner eine realistische Chance auf einen Punktgewinn hat. Nach dem spielfreien Karnevalswochenende geht es am Donnerstag, den 15.02.2018 auswärts bei der B2 von Bayer Uerdingen weiter, sicherlich gerade unter der Woche ein unangenehmer Gegner. 

Apropos Serienende: Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie konnte die B2 um die Trainer Volker Rahmlow und Nils Klauth in ihrer Staffel einen 4:0 Sieg gegen die B2 von Thomasstadt Kempen einfahren und den Rückstand in der Tabelle auf den heutigen Gegner auf vier Punkte verkürzen. Jeff Platen war es, der mit einem Distanzschuss kurz vor der Pause den Spielverein in Führung bringen konnte. Pierrick Dittrich konnte eine Viertelstunde nach der Pause auf 2:0 erhöhen. Danach wurden die Gäste dann zusehens stärker. Jedoch waren es binnen der letzten fünf Minuten erneut Jeff (Freistoß) und Pierrick, die den 4:0 Endstand erzielen konnten, was in einem fairen Spiel letztlich auch einer starken und geschlossenen Mannschaftsleistung geschuldet war. 

Ein Abwechslungs- und torreiches Spiel bot sich am Samstag den Zuschauern des Spiels unserer C2 gegen die als Neunermannschaft gemeldete Mannschaft vom BSV Leutherheide. Maximilian Winter war es, der beim 5:4-Sieg des SV drei Tore erzielen konnte, jedoch aber auch die Chancen auf weitere Tore zugleich hat liegen lassen. 

Weitere Tore waren auch im Spiel unserer D1 gegen ATS Krefeld möglich. Am Ende gewann man dennoch standesgemäß mit 5:0 gegen das Tabellenschlusslicht der Kreisleistungsklasse. Linksverteidiger Paul Kothe war es, der mit einem schönen Distanzschuss ins vom Schützen aus gesehen untere rechte Eck die schwarz-gelben Farben schon nach fünf Minuten in Führung bringen konnte. Das Offensivtrio um Bleron Abazi (zwei Tore), Lasse Funkel und Suriyan Hahn (jeweils ein Tor) konnte das Ergebnis auf 5:0 hochschrauben. Chancen auf weitere Treffer waren auch in diesem Spiel da, bleiben aber ungenutzt. 

In einem sehr spannenden und abwechslungsreichen Fußballspiel konnte unsere D2 in der ersten Hälfte mit schnellem und schön vorgetragenem Konterspiel verdient durch zwei Treffer von Linus Jansen und Philipp Koch beim Tabellenzweiten Thomasstadt Kempen D2 in Führung gehen. Mit zunehmender Spieldauer wurde der Druck der Gastgeber jedoch immer stärker, sodass folglich der Ausgleich Mitte der zweiten Halbzeit fiel. Da Kempen nach der fulminanten Aufholjagd wiederum etwas nachlies, gehörten die letzten Minuten dann wieder unseren Jungs und man vergab kurz vor Ende des Spiels noch zwei Riesenchancen freistehend vor dem Tor, sodass es letztendlich zu einer gerechten Punkteteilung kam. 

Unsere B1 zeigte auf schwierigem Untergrund bei teils starkem Schneetreiben
einen guten Autritt gegen den Tabellenführer vom TSV Meerbusch

 

 

 

Spielberichte SV St. Tönis Jugend - Start in die Rückrunde 2017/2018

Ligaauftakt bei den "Großen", Hallenturniere bei den "Kleinen"

Nach der ersten Runde im Niederrheinpokal vor zwei Wochen, wo unsere B1 sich achtbar verkauft hat, startete am vergangenen Wochenende die Rückrunde in den Kreis- und Kreisleistungsklassen für die A- bis D-Junioren. Nach der Rückrundenvorbereitung, unter anderem teilweise auch mit den Futsal-Hallenmeisterschaften ging es jetzt wieder im Ligaalltag weiter.

 

Am Sonntag hatte unsere A1 ein Spitzenspiel gegen die A1 aus Dülken. Es wurde die erwartet harte und enge Partie, die nach einer kampfstarken Leistung 2:1 gewonnen wurde. Kai Bleckwedel zeichnete sich wieder als Torjäger aus und traft doppelt. Mit diesem Erfolg setzt sich die A-Jugend im oberen Bereich fest. 
Jedoch darf man sich auf diesen Erfolg nicht ausruhen und muss Sontag in Hinsbeck auch etwas Zählbares mitnehmen. 

 

Unsere B1 feierte einen Big-Point im Duell mit dem Hülser SV. Zur Pause noch mit 0:1 hinten konnte man die Partie kurz nach der Pause binnen vier Minuten mit zwei Toren drehen und holte wichtige Punkte im sogenannten Sechs-Punkte-Spiel im Kampf um den sechsten Platz in der Kreisleistungsklasse. Maßgeblichen Anteil hatte der aus der spielfreien C1 für dieses Wochenende "hochgezogene" Moritz Blumenthal, der die Tore von Yannic Devant und Noah Kluthausen jeweils vorbereiten konnte. 

 

Die C1, die ihr Rückrundenauftaktspiel bereits um eine Woche vorverlegt hatte, konnte ebenfalls einen enorm wichtigen Sieg einfahren. Die Mannschaft des Trainerduos Ralf Horster und Justin Müller gewann zuhause gegen den direkten Verfolger des SC Waldniel mit 1:0. Die Mannschaft um Kapitän Tabea Ziemke spielte gut und hatte einige klare Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnte. So gewann man vom Ergebnis her knapp, aber verdient und hat nächste Woche beim SSV Strümp ein Spiel, was nicht weniger wichtig ist wie das Hiesige. 

 

Die D1 verlor ihr Auftaktspiel zur Rückrunde mit 1:3 in Bockum. Über die gesamten 60 Minuten war die Mannschaft des SV die bessere Mannschaft, zeigte aber Schwächen im Abschluss. Bockum hingegen nutzte seine wenigen Möglichkeiten eiskalt aus und ging demzufolge auch nicht als unverdienter Sieger vom Platz. Aufgrund der guten spielerischen Leistung geht die Mannschaft des SV mit Zuversicht in die nächsten Spiele.

 

Die Teams der E- und F-Junioren haben noch bis Mitte Februar spielfrei, bestreiten aber inzwischen - auch ziemlich erfolgreich - einige Hallenturniere, um die kalte Jahreszeit bis zum Rückrundenauftakt zu überbrücken. 

So konnte die E2 ihr Hallenturnier bei Niersia Neersen mit sechs Siegen aus sechs Spielen gewinnen und scheiterte nur einen Tag später im Finale beim Hallenturnier bei der DJK Teutonia St. Tönis knapp mit 1:2 gegen TuS Reuschenberg.

Ebenfalls erfolgreich bei den Hallenturnieren der Teutonen waren die E1 und die F1. So wurde die E1 ebenfalls zweiter, wo Kapitän Ben Engler zudem als "Spieler des Turniers" ausgezeichnet wurde. 

Auch die F1 um Trainer Peter Schrade konnte sich über ein erfolgreiches Turnier freuen. Nach einer schwierigen Hinrunde konnten bei ihrem Auftritt in der Rosentalhalle einige Siege, unter anderem auch gegen den Gastgeber, eingefahren werden, was Spieler und Trainer sehr gefreut hat, genauso wie die Übergabe am Turnierende von Urkunden und Pokalen, was für unsere Kleinsten natürlich immer eine tolle Sache ist. 

 

 

 

 

Spielplan

Category ImageLigaspiel - D2 (Heim)
Mittwoch, 21. Februar 2018
18:00 Uhr [D2] SV 2 - Teutonia St. Tönis 1
Category ImageLigaspiel - A1 (Heim)
Mittwoch, 21. Februar 2018
19:30 Uhr [A1] SV 1 - Grefrather JSG
Category ImageLigaspiel - D3 (Heim)
Donnerstag, 22. Februar 2018
18:00 Uhr [D3] SV 3 - TSF Bracht
Category ImageLigaspiel - E2 (Heim)
Samstag, 24. Februar 2018
11:00 Uhr [E2] SV 2 - SuS Schaag 1
Category ImageLigaspiel - D3 (Heim)
Samstag, 24. Februar 2018
12:30 Uhr [D3] SV 3 - SG Dülken 2 7er

Termine

Category ImageTerminkalender
Sonntag, 25. Februar 2018 -
15:30 Uhr [E2] Winterhallenrunde

Wir sind auf Facebook...

Facebook